Tourismus- und Freizeitnews

Gewohnheiten von mental starken Menschen Teil 1

Mental starke Menschen haben ihre Handlungen, Gewohnheiten und Rituale bewusst hinterfragt und daraufhin automatisiert, um mehr Erfolg zu haben und glücklicher zu leben. Dabei gibt es Dinge, welche sie unterlassen und Dinge welche sie tun, damit sich der Erfolg einstellt und bleibt.

Hier findest Du mehrere Möglichkeiten, welche Gewohnheiten mental starke Menschen nutzen.

Versuche es nicht es jedem recht zu machen

Gerade dann, wenn Du meinst es jedem recht machen zu können oder wollen, zahlst Du dafür einen hohen Preis, denn Du kannst es nicht jedem recht machen. Es ist O.K. wenn man nicht mit jedem Menschen, den man begegnet zurecht kommt. Dies nennt man einfach das Leben und ist nichts Negatives. So solltest Du es auch einfach akzeptieren und Dir treu bleiben. Sei dabei jedoch immer fair und nett, vertrete jedoch stets Deine Meinung und Position.

Mache nicht immer wieder die selben Fehler

Deine Abläufe oder Handlungen sind immer dieselben, doch Du erwartest andere Ergebnisse? Hast Du Dir schon mal überlegt, wie dies gehen soll? Suchst Du dabei oft die Schuld bei anderen? Erwartest Du, dass das nicht effiziente Schema immer wieder angewandt, irgendwann einmal effizient wird?
Mental starke Menschen übernehmen für ihr Handeln die volle Verantwortung, reflektieren sich und lernen daraus, wenn etwas nicht zielführend war, um dies dann zu ändern.

Arbeite daran und verfeinere Deine Willenskraft

Schnell erliegen wir den falschen Dingen und tun oft nicht das Richtige, da oft das “Falsche” einfach das Einfachere ist. Dabei ist es egal, ob es sich um das regelmäßige Training, die Ernährungsumstellung oder tägliche Abläufe handelt oder ob es einfach darum geht, bestimmte Situationen zu vermeiden. Du musst Dir einfach klar machen, das fast jeder Kampf, wenn es um Change Prozesse geht, in Deinem Kopf gewonnen wird.

Wähle Deine Freunde gut aus

Beziehungen zu anderen Menschen sind eine Art von Ernährung für Deinen Geist. Schaue einfach mal rechts und links von Dir. Wen kannst Du da an Deiner Seite sehen? Geben die Menschen in Deiner Nähe Dir Kraft oder rauben sie Dir Energie? Würdest Du sie als Freund/in beschreiben oder bereust Du oder hast es schon öfters bereut, dass Du mit ihnen was zusammen unternommen hast?
Achte deshalb darauf, Menschen als Freund zu haben, welche sich dafür anstrengen erfolgreich zu werden, denn diese bringen Dich weiter. Entferne Dich von Menschen, welche durch Pessimismus und dramatische Einlagen glänzen, denn diese ziehen Dich schnell nach unten.

Praktiziere und lebe Großzügigkeit

Geiz macht krank und führt zu negativen Gedanken Spielen. Geiz entsteht aus Angst es nicht hinzubekommen und Missgunst gegenüber anderen, welche etwas erreicht haben. Mental starke Menschen vertrauen darauf zu wissen, dass die Zukunft sicher ist und sie für sich selbst genug haben.

Verschwende keine Zeit, indem Du Dich selbst bedauerst

Psychisch starke Menschen versinken nicht im sich selbst Bedauern, da sie gelernt haben, damit umzugehen, dass nicht immer alles fair ist. Ausreden sind bei mental starken Menschen nicht in an der Tagesordnung, sie übernehmen selbst die Verantwortung für ihre Handlungen und planen einfach das Ungewisse mit ein.

Kümmere Dich um Deinen Körper, denn er ist der einzige Ort den Du zum Leben hast

Oft neigen wir dazu unseren Körper und Geist zu vernachlässigen, doch gerade unser Körper sorgt dafür, dass es uns gut geht und wir glücklich sein können. Doch leider finden viele Menschen Ausreden, sich nicht um das Wohl ihres Körpers zu kümmern.
Nehme Dir deshalb Zeit für Dich selbst und konzentriere Dich auf Deine Gesundheit, Ernährung,Training und mentale Fähigkeiten, ansonsten kann Dein Körper im Laufe Deines Lebens verkümmern, woraus Krankheiten und Verletzungen erfolgen können.

Sei nicht nachtragend

Verletzungen und Beschwerden, welche Du nicht loslassen kannst sind wie ein schwerer Hinkelstein auf dem Rücken oder eine Krankheit, welche Dich darin behindert, produktiv, glücklich, erfolgreich oder auch selbstbewusst zu werden. Oft reicht schon ein falsches Wort zur falschen Zeit oder eine falsch interpretierte Geste um sauer und eingeschnappt zu sein. Doch wäre da genau ab, was Dir diese emotionale Belastung bringt und ob es sich lohnt nachtragend zu sein oder ob es nicht besser ist, ein klärendes Gespräch zu suchen. Mental starke Menschen verstehen, dass mit Vergebung auch Freiheit einhergeht und können vergeben und nach vorne blicken.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

23spots Pro